Locus Map, nicht nur für Wanderer und Biker

Michal, Locus team

Im Laufe der 13-jährigen Geschichte von Locus sind wir auf viele interessante und sogar bizarre Arten der Nutzung der Anwendung gestoßen. Dank der unendlichen Vielseitigkeit und der zahllosen Konfigurationsmöglichkeiten hat die ursprüngliche App für Geocacher, Wanderer und Radfahrer auch ihren Weg zu Fachleuten verschiedener Fachrichtungen gefunden. So nutzt beispielsweise ein Transportunternehmen Locus, um Weichen und Umspannwerke zu lokalisieren, ein Manager einer Ölpipeline in Alaska verwendet es für Überwachungs- und Wartungsarbeiten, und einige Busfahrer in Polen verwenden es, um Neulingen die Lage von Haltestellen zu vermitteln… Heute werden wir ein wenig mehr über andere solche Raritäten schreiben.

Sie hilft bei der Erhaltung der Natur

Dies ist wahrscheinlich die Anwendung unserer App, die uns am meisten Freude bereitet. Vor sieben Jahren schrieben wir darüber, wie Locus Map von Naturschützern in Neukaledonien eingesetzt wurde, um das Vorkommen einiger gefährdeter Arten, wie z. B. des flugunfähigen Kagu-Vogels, zu kartieren.

Foto von Philippe Brun

Vor drei Jahren war Locus Map in einem Dokumentarfilm des US-Senders VICE News zu sehen, der über den Kampf der Naturschützer des Maui Invasive Species Committee (MISC) auf Hawaii mit einer invasiven Art von Feuerameisen berichtete. Die Naturschützer versuchen, ihre sich rasch ausbreitenden Kolonien mit Hilfe von Hubschraubern zu bekämpfen. Und Locus Map führt den Piloten genau an die richtige Stelle.

Screenshot aus der VICE News Dokumentation

Dank der Möglichkeit, die aufgezeichnete Route auf einer Karte mit der „echten“ Breite des Sprühstrahls abzubilden, kann der Pilot seinen Flug über das kontaminierte Gebiet sehr genau ausrichten und das gesamte betroffene Gebiet effektiv abdecken.

Screenshot aus der VICE News Dokumentation

Dasselbe Wissenschaftlerteam trat letztes Jahr in der BBC-Dokumentarserie Green Planet auf, die von Sir David Attenborough moderiert wurde. Die fünfte Folge, „Human Worlds„, zeigt Locus Map wieder „in Aktion“ in einem Hubschrauber, diesmal bei der Bekämpfung invasiver Pflanzen im Dschungel der hawaiianischen Insel Maui.

Screenshot aus der BBC-Dokumentation

Die Experten des MISC-Teams für Daten und digitale Nutzung sind von der App sehr begeistert. „Wir lieben Ihre App und nutzen sie seit Jahren zur Kontrolle invasiver Arten. Nicht nur Pflanzen, sondern auch Coqui-Frösche und kleine Feuerameisen (und andere). Ihre anpassbare Benutzeroberfläche ist wirklich nützlich. Wir zeichnen Spuren auf, um die von uns untersuchten Standorte zu zeigen, und verwenden Quickpoints, um die Standorte zur Bekämpfung invasiver Arten zu erfassen. Es gibt andere Naturschutzorganisationen hier auf Hawaii, die ebenfalls Locus verwenden.“

Unter den Funktionen von Locus loben sie die Möglichkeit der gemeinsamen Nutzung von Sicherungsdateien, benutzerdefinierte Offline-Karten und den Export/Import von Daten im GPX- und KML-Format. Ihre Kollegen nutzten Locus Map auch auf Guam, um die invasiven braunen Baumschlangen zu kartieren.

Sie trägt zum Schutz von Leben und Eigentum bei.

Eine weitere große Gruppe von Nutzern sind Rettungskräfte, Feuerwehrleute und andere S&R-Kräfte. Vor ein paar Jahren haben wir ein Unterstützungsprogramm für sie gestartet, bei dem wir den Teams kostenlose Locus Map Premium Lizenzen zur Verfügung stellen. Das Ergebnis ist, dass Locus Map bereits von mehr als 50 S&R Organisationen auf der ganzen Welt genutzt wird.

Die Rettungskräfte der spanischen SGISE (Societat Valenciana de Gestió Integral de Serveis d’Emergències) nennen die Vorteile der App für ihre Organisation: „Durch den Einsatz einer Offline-Kartenanwendung können wir sicherstellen, dass alle Feuerwehreinheiten über die gleichen Handouts und Karten verfügen. Diese App dient unter anderem dazu, kontinuierlich Informationen und Daten von Waldbrandeinheiten bereitzustellen, die in der gesamten Organisation geteilt werden.“

Bildschirmfoto von SGISE

Mit Hilfe von Locus teilt die Organisation nicht nur Standortdaten von gezielten Bränden, sondern baut auch eine Datenbank mit Hydranten, Waldzugängen und Fluchtwegen, Wasserreservoirs usw. auf. Locus wird auch zur Navigation von Einheiten bei der Suche nach vermissten Personen eingesetzt.

Bildschirmfoto von SGISE

Sie hilft bei der Entwicklung neuer Technologien

Und schließlich, als imaginäres Sahnehäubchen, gibt es ein wirklich seltenes Projekt, das wir uns nicht hätten träumen lassen. Wir wurden von Seacraft, dem Entwickler und Hersteller von Unterwasser-Antriebs- und Navigationssystemen, um unsere Hilfe und Mitarbeit gebeten.

Einer der Seacraft-Entwickler kommentiert: „Die Orientierung unter Wasser ist besonders schwierig, da die Sicht oft schlecht ist und GPS-Signale die Wasserschicht nicht durchdringen können. Noch schwieriger ist dies bei schnellen Bewegungen, die mit Tauchfahrzeugen erzielt werden. Um dies zu erleichtern, hat Seacraft ein spezielles Unterwassernavigationssystem entwickelt, das auf dem Dead-Reckoning-Verfahren namens ENC3 basiert und in mehreren Varianten im Handel erhältlich ist.

Manchmal werden jedoch visuelle Referenzierungen und die Fähigkeit, Navigationsentscheidungen in Echtzeit zu treffen, benötigt. Hier war Locus Map mit einigen Modifikationen ein fertiges Werkzeug, das als Unterwasserkartensystem eingesetzt werden konnte. Mit der Hilfe des Locus-Teams war es möglich, schnell funktionierende Prototypen zu erstellen, die den Betrieb unter Wasser erleichtern.

Das Tauchen mit einem Kartendisplay an der Vorderseite ist ein reines Vergnügen, aber wenn Sie bereits Ihr Sparschwein zerbrechen, um ein ähnliches Gerät zu kaufen, weil Ihre Lieblingsapp darauf funktioniert, müssen wir Sie leider enttäuschen – es ist noch nicht im Handel erhältlich.

Foto von Seacraft

Cool, nicht wahr? Aber denken Sie daran, dass diese Extremfälle nur möglich sind, weil wir unsere Outdoor-Navigations-App in Bezug auf zugehörige Funktionen, Anpassungen und verfügbare Inhalte viel flexibler gemacht haben, damit jeder sie so nutzen kann, wie er möchte. Wir konzentrieren uns immer noch auf unsere Kernaktivitäten Wandern und Radfahren, aber wir sind auch vielseitig genug, um andere Arten der nachhaltigen Fortbewegung in der Natur zu ermöglichen.

42 Comments

  1. Emmanuel Quignard
    30. 6. 2023

    Personally, it is the very first time I have fallen in love with an app. The sensation is so fullfiling. Thanks to the teem to help me enjoy life at such a level...

    • Gerhard Halbarth
      22. 8. 2023

      I use the app on my motorbike for navigation, very fast and accurate. i can share my tracks and poi for my friends with only one program.
      at beginning very tricky because the much options to set.
      thanks

  2. Tomek Poland
    30. 6. 2023

    Great article. I can't imagine it is so elastic.

  3. PiEn
    30. 6. 2023

    I'm a cctv and security alarm specialist from Poland. My company is taking care of a security system on a big, closed residential housing estate. We use Locus app for keeping record of camera locations (over 100 places), outside junction and switching boxes (over 70 boxes) as well as the paths of underground installations like copper and fibre cables (over 10km of paths). This app have greatly helped us with collecting and logging the information as well as reduced the time needed for finding fault locations.

    We had need for a tool to log locations on map, describe the type of location (icons, photos etc...) and guide a serviceman to a location. I've used Locus for biking and milsim before so using it was my first thought. It was a good decision.

    Thank you Locus team for this versatile application :)

  4. Serge Meul
    30. 6. 2023

    We are using the app since 2016 to locate our hiking path in the mountains. From this date we are using it each holiday. It is the most complete app in Google store. Also the helpdesk is quick for answering in case of issues. I recommend it to everyone 👍👍

  5. Andrés
    30. 6. 2023

    We are working in conservation, on Colombia, the app is a greit hepful for our personal

  6. Tom
    30. 6. 2023

    I'm waiting for the day where I can buy my first Locus device for navigation! Locus software and a dedicated device - a dream!

    There is simply no competitor to this awesome peace of work!

    Start crowdfunding for the Locus Navi and you get my money!

    • Tom Westheimer
      30. 6. 2023

      This Tom agrees!

  7. Konrad
    1. 7. 2023

    We use locus in our company for enviromental survey to write down location of animal tracks or our stuff like bat detectors or harbour porpoise underwater c pods.

  8. Hans
    1. 7. 2023

    Great story!!

  9. Alfio
    1. 7. 2023

    Grandi passi nel settore. Ottima app.

  10. Sergio Boscacci
    1. 7. 2023

    Inizialmente la utilizzavo per la mtb.. poi ho iniziato ad usarla, vista la grafica e la possibilità di interagire, anche nel servizio A I.B. (anti incendio boschivo di Regione Lombardia) e ricerca persone di cui faccio parte. Stiamo creando un gruppo di lavoro su cartografia /GPS e la proporrò certamente...
    Grazie per il lavoro fatto e per quello che ci aspetta...

  11. Ronald
    1. 7. 2023

    Ich bin seit Jahren begeisterter Locus Fan und habe die Silber Edition. Bei den vielen Funktionen muss man sich aber erst einmal intensiv mit allen Einstellungen beschäftigen. Dann gibt es nichts Besseres.
    Mich stört nur die Häufigkeit der Routing Ansagen. Bei jedem Querweg kommt die Ansage "folge dem straßenverlauf". Das ist etwas stressig. Es würde ja reichen wenn wirklich nur bei Abbiegungrn eine Ansage kommt.

    • Thomas
      1. 7. 2023

      Das ging mir genauso. Ich liebe Locus und nutze es bestimmt seit über 10 Jahren, aber fürs Navigieren beim Mountainbiken zum Beispiel, habe ich mir noch einen Wahoo zugelegt.

  12. Piotr
    1. 7. 2023

    Używam Locusa od lat, jeszcze w czasach gdy nie miałem zegarka rejestrującego ślad, robił to Locus w pokrowcu przyczepionym na przedramieniu z telefonem.
    Już wtedy był support dla map TrekBuddy.
    Teraz, niezastąpiony w górskich wycieczkach (Słowacja, Polska), już z mapami kupionymi z poziomu Locusa.
    Nie wyobrażam sobie życia bez Locusa 😀

  13. Scott
    1. 7. 2023

    A have an M.A. in Geography and find that this little app is very versatile. I downloaded into it all the known archeological sites in my municipality, and known paths, and can add more that had not yet found their way onto base maps. I also enter the location of a wide variety of plants my pharmacist wife is interested in, and those that I am too (edibles).
    I have even designed my own symbol library to complement those the app has.
    This damn little program is almost a GIS system!

  14. Diane
    2. 7. 2023

    Proficiat!

    Wij zijn recreatie e-bikers en we vinden de app super! Ook heel handig om ritten te plannen! Al menige apps gehad maar dit is de beste! Eén tip: het blauwe pijltje (cursor) mag iets vetter gedrukt ....

    Interessant verhaal!

    • Michal, Locus team
      3. 7. 2023

      Hi Diane, thanks for your feedback! You can enlarge the cursor or use a different cursor in Locus settings > controlling > map screen > map cursors.

  15. Tullio
    2. 7. 2023

    I use it also whenever I find mushrooms ! Of course I also add pictures of the biggest 😉

  16. Lukas
    3. 7. 2023

    Everything sweet but would be nice to keep support on wearables too - Garmin connectiq app has a bug for over a year now, not to mention no support for devices like Instinct 2X which is basically ver 2 with bigger display...

    • Jan, Locus team
      4. 7. 2023

      Hi Lukas, oh, how we like to keep supporting Garmin devices via our dedicated addon, but the team behind Connect IQ platform do their job to destroy whole platform and demotivate all remaining devs pretty well! :( Currently the app can't be even updated to support latest devices like Instinct 2X as they removed support (without any notice in advance) for key method how the app can even run on so much different device models. So the current status is that we are trying to find the best solution how to continue to support the app even in the future, but it may mean its major rework and removing lots of older devices from compatibility list. No clear decision on this yet, but definitely among priorities for us.

      • Tom
        6. 7. 2023

        Unfortunately Garmin is very bad in providing good software! Have a look at the forums and see how many people have problems.
        Locus folks, start a crowd founding for your own device! Pretty sure you will be market leader pretty soon - there's no better peace of work out there!

        • Lukas
          8. 7. 2023

          But hardware gets better and better - battery life of Instinct 2X is awesome so I wanted to use it with Locus - no luck so far but hopefully it'll be fixed - dwmap for example works fine so it's possible

        • Rostislav Psota
          15. 7. 2023

          As I go Pacific Crest Trail 2024 with Garmin Fenix 7X and Locus, I am working hard to make sensible symbiosis of those two wonders. So far, I found the best to prepare my day hike at Locus and transfer it to Garmin. What I need walking long distance is not to loose track. Garmin is enough for it. Better handle of waypoints from side of Locus would be great - second next think I need is to know, how far next river crossing or campsite is. To know more details I will switch Locus. I will let you know end of 2024 how it worked😉

      • Freischneider
        21. 7. 2023

        If the addon now works for older devices. Then keep it.
        Make a new one for newer devices.

  17. Momchil Tsvetanov
    3. 7. 2023

    I am a wilderness guide and survival instructor, consulting adventure shows from different countries. From few years our crew use only Locus map in the nature, as using very readable Lomaps and giving easy transfer with various formats and apps. Thanks for your great job!

  18. Andrew
    5. 7. 2023

    Currently I work as a postman: I deliver Newspapers at night and Mail at daytime in constantly varying districts. Locus Map is the killer app for that purpose, I can mark all the destinations on the map with custom symbols before I start and do not have to memorize hundreds of different names and streets and products.

    I only wish there were more and better sorting-options in the POINTS-Folders, if I could sort the points in the folders along streetnames/houseNr. my workflow would be greatly improved.

    Thank you so much for this awesome App. Of course I have the Gold-Membership.

  19. Andrzej
    7. 7. 2023

    Locus Maps is the main reason I haven't switched to iPhone and using Android, because there's no iOS version.

  20. Mathias Schoen
    10. 7. 2023

    Ich nutzte LocusMaps gern und viel. Geleändeplanung in der Fotografie, Farradtouren, Stadttouren. Ich vermisse die Themes, z.B. Hilo. In der Stadt und Outdoor ist es nett zu wissen, wo ich essen kann. Für mich wäre die Lokalisation von PARKPLÄTZEN ebenso wichtig, ansonsten kann ich die Routenplanung mit dem Auto nicht nutzen. Ich hoffe, diese Funktionen kommen bald. Ansonsten wird das Tool für mich als "Triple User" (Fahrrad, Wandern und Auto) unbrauchbar.
    Grüße

  21. Bryan Lim
    10. 7. 2023

    Here in Philippines,The Department of Environment and Natural Resources (DENR) also using the app since 2017 in the monitoring of forest plantations, survey and as well as in monitoring of environmental threats. Its advanced features offers a great help to the agency.

  22. Rostislav Psota
    15. 7. 2023

    I will brimg my bits to this - I use maps from this devoper for maybe three decades (I used Locus precedessor Smartmaps to travel across East Europe). In 2024, Locus will be my main navigation tool on Pacific Crest Trail SouthBound. Just to explain importancy of reliable navigation going from Norh - trail is often hidden under snow, trail markings are mainly oriented for hikers coming from other direction. I don't know better outdoor navigation. And I am proud it comes from my country-Czech Republic. ❤️

  23. patrick
    30. 7. 2023

    bonjour,
    je decouvre l'application et j'aimerai vraiment pouvoir l'utiliser ... mais je fais du velo de voyage avec un iphone.
    La version ios, c'est prévu, pour bientôt ?

    • Michal, Locus team
      31. 7. 2023

      Hi, the first testing version is to be published in a few days but it'll be a very light version with only a few basic features.

  24. laisvas
    10. 8. 2023

    The web locus planner fails to load maps properly, though a few days ago it was OK.

    • Michal, Locus team
      11. 8. 2023

      Hi, we noticed that yesterday too. Now it is OK. Probably some issue on the server provider's part. Anyway, next time when you encounter any problem with the app or the web, please contact our helpdesk at https://help.locusmap.eu. Thanks.

  25. Phil
    26. 8. 2023

    I have used the Locus Classic app on my smartphone while navigating on inland rivers and lakes. Despite not showing depths or navigation markers it gives me situational awareness when comparing to a paper chart. I find this particularly useful when navigating the Shannon river in flood conditions, where the twists and turns of the river were hidden. By comparing my position on the app screen view of the river course with the marked navigation channel on my paper charts I was able to avoid going off course and risking fouling a submerged fence or ditch, or running aground. It saved the expense of a full GPS marine plotter system which I would otherwise rarely have use for.
    That said, it would be great if the app included a waypoint system which allowed for trip planning travelling along waterways instead of roads and tracks, for example to and from harbours on the lakes. Currently it is only possible to do this by following a previous track recording to/from that destination.
    Fingers crossed that option might be added.

  26. Rüdiger
    1. 9. 2023

    The app is really phantastic. Currently I'm preparing our sailing trip and also for this purpose Locus helps. Unfortunately the planner on PC doesn't support OpenSeaMap - maybe in next version?

    • Michal, Locus team
      1. 9. 2023

      Hi, we do plan adding some more maps on the web planner but not OpenSeaMap... :(

  27. EN
    3. 9. 2023

    Interesting article. It seems you highlight your app's versatility, yet when I submit bugs related to non-core uses, they get rejected.
    For example tracks over the intl date line wrap around the earth. In theory one could user a glider to cross it.
    Also, Track lines and cursor course line is straight vs following great circle arc. You claim it would be too difficult to implement even though your Guidance feature already has it implemented.

    • Michal, Locus team
      5. 9. 2023

      Hi, yes, we highlight our app's versatility and usability for the purpose it is designed - hiking, biking or geocaching. If you want to discuss over-the-edge possibilities like flying a glider around the globe, please look for some around-the-globe-flying app. Locus Map is not that one.

      • EN
        12. 9. 2023

        You illustrate the issue. Any mention of using the app beyond hiking/biking causes the bug/issue/request to be pretty much ignored and misunderstood. I didn't say I'm flying around the globe, I said your app says I do if I cross the date line, which is obviously wrong. I don't think its too much to ask to fix simple bugs or have already implemented features be consistent across the app. Yet this entire article highlights using locus maps beyond the purpose it was designed.

        • Michal, Locus team
          13. 9. 2023

          If you have any problem with the app, please visit the helpdesk at help.locusmap.eu where the devs are available for help or advice. The commentary thread under a blogpost is not the right place. Thanks.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google

More great articles

Der Hauptbildschirm, nicht nur die Karten

Obwohl die Karte das Wichtigste ist, was Sie sehen, wenn Sie Locus Map einschalten und was Sie brauchen, um damit…

Weiterlesen

Locus Map 4.17 ist vollgepackt mit neuen Funktionen – neue Suche, neue LoMap-Generierung und Farbgebung!

Ziemlich bald nach der vorherigen Version 4.16, die hauptsächlich Korrekturen und kleinere Verbesserungen brachte, veröffentlichen wir die nächste Version. Sie…

Weiterlesen

Machen Sie Fotos und helfen Sie anderen, die Welt zu entdecken!

Die Tageswanderung läuft gut, Sie haben noch 10 Kilometer vor Ihnen, die Sonne scheint, aber was soll’s? Ein Donnergrollen ertönt,…

Weiterlesen
Arrow-up