Locus Map 4.17 ist vollgepackt mit neuen Funktionen – neue Suche, neue LoMap-Generierung und Farbgebung!

Michal, Locus team

Ziemlich bald nach der vorherigen Version 4.16, die hauptsächlich Korrekturen und kleinere Verbesserungen brachte, veröffentlichen wir die nächste Version. Sie zeichnet sich durch drei wesentliche Säulen von Neuerungen aus, die eine längerfristige Entwicklung erforderten – eine brandneue Online-Suche, die nächste Generation der LoMap und eine Neugestaltung der Farben in der Anwendung.

Wer suchet, der findet

Im neuen Locus gilt dieses Sprichwort gleich mehrfach – Sie können schnell nach interessanten Orten, Sehenswürdigkeiten, Adressen oder ganzen Kategorien von Points of Interest suchen. Ja, werden Sie denken, aber es gibt doch schon eine Online-Suche in Locus, was hat sich also geändert?

Während die ursprüngliche Suche ungefähr so aussah wie auf dem Titelbild, hat sich alles verändert, sowohl innen als auch außen. Das neue Herzstück ist unsere eigene intelligente Suchmaschine, die auf mehrere Datenbanken, einschließlich unserer LoPoints, zurückgreift. Sie unterstützt sowohl die Locus Map 4 App als auch, in Zukunft, den webbasierten Routenplaner. Bei der Suche berücksichtigt sie die betrachtete Karte und die Bedeutung des gesuchten Ortes und bietet mehrere Suchstufen:

Flüsterer

Wenn Sie auf die Suchschaltfläche klicken, wird eine vordefinierte Liste mit Kategorien von Orten angezeigt, die für den typischen Outdoor-Fan am nützlichsten sein könnten.

Wenn Sie also nicht nach einem bestimmten Ort suchen, können Sie aus dieser Liste wählen. Wenn Sie eine Kategorie suchen, die nicht in der ersten Liste enthalten ist, geben Sie sie in das Suchfeld ein, und der Locus-Flüsterer bietet sie Ihnen im Handumdrehen an. Tippen Sie auf eine Kategorie und alle Orte, die zu dieser Kategorie gehören, werden auf der Karte hervorgehoben. Wenn Sie die Karte scrollen, werden die nächsten Punkte der Kategorie geladen:

Im unteren Bereich sind die Orte in einer Liste sortiert, die Sie auf die ganze Seite verschieben können, um die Orte nach Namen zu durchsuchen. Der erste Punkt an der Spitze ist auf der Karte hervorgehoben:

Wenn Sie nach einem bestimmten Ort oder einer bestimmten Adresse suchen, geben Sie Ihre Suchanfrage in das Suchfeld ein. Sobald Sie die ersten Buchstaben Ihrer Suchanfrage eingegeben haben, schlägt Locus bereits relevante Kategorien und Orte vor, nach denen Sie zuvor gesucht haben. Locus versucht zu erraten, wonach Sie suchen und bietet Ihnen ständig weitere Optionen an, die die eingegebene Zeichenfolge enthalten:

Die Auswahlmöglichkeiten werden so lange angeboten, bis Sie auf etwas klicken oder Ihre Suchanfrage abschließen.

Text-Suche

Wenn Sie in der Autovervollständigung keine Auswahl treffen und auf die Lupe unten klicken, beginnt Locus mit der Suche nach der angegebenen Zeichenkette, auch in Bereichen, die die Suchmaschine bisher nicht angeboten hat.

Die Ergebnisse werden in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit angezeigt und in einer Liste unterhalb der Karte sortiert. Das Panel kann auf den vollen Bildschirm vergrößert und erneut durchsucht werden. Sie können den Suchbereich festlegen, indem Sie auf „In diesem Bereich suchen“ klicken:

Wenn Sie die Karte an eine andere Stelle verschieben oder herauszoomen, können Sie das Suchgebiet durch Klicken auf die Schaltfläche erneut ändern (die Ergebnisse werden in diesem Fall nicht automatisch in die Karte geladen).

Sie haben es also endlich gefunden…

Wenn Sie auf den gefundenen Ort auf der Karte oder in der Liste tippen, wird das Objekt auf der Karte zentriert, und seine detaillierten Informationen werden in der Leiste unter der Karte angezeigt.

Verwenden Sie den Pfeil nach links auf dem Feld, um zur Suche zurückzukehren, oder schieben Sie das Feld nach unten, um die Suche zu beenden.

Verlauf

Ihre zuvor gesuchten Suchanfragen werden Ihnen in der Autovervollständigung vor den Punktkategorien angeboten:

Wenn Sie die Suchbegriffe nicht mehr verwenden, können Sie sie einfach aus dem Verlauf löschen.

Wie sieht es mit anderen Suchmethoden aus?

Die Offline-Suche nach Adressen, Points of Interest, Standort und anderen Optionen bleibt wie bisher im Menü, das Sie über die Schaltfläche in der oberen Leiste öffnen. Sie werden später schrittweise aktualisiert und in die neue Benutzeroberfläche integriert.

Offline LoMaps in der neuen Generation

Unsere Offline-Karten wurden ebenfalls stark verbessert, was auf eine neue Implementierung ihres Renderings in der Anwendung zurückzuführen ist. Wir wollen Sie hier nicht mit technischen Details langweilen, die selbst der Verfasser dieses Artikels nicht versteht, aber fassen wir doch einmal die positiven Aspekte dieser Änderung zusammen:

In der Tschechischen und Slowakischen Republik verwenden wir eine einzigartige Farbmarkierung von Wanderwegen. Die neuen LoMaps können diese endlich korrekt in parallelen Linien zeichnen, und sie können auch mehrere Farbkombinationen verarbeiten:

Die einzigartigen Symbole, die einige Wanderwege markieren, wurden ebenfalls verbessert und es gibt mehr von ihnen auf der Karte. Auch die Wegenamen können eingezeichnet werden:

Einige Wege, vor allem in Hochgebirgsregionen, haben Parameter, die ihren Schwierigkeitsgrad anzeigen (sac_scale). LoMaps zeigt sie in drei Stufen an – durchgezogene Linie für die leichteste, gestrichelte Linie für die mittlere und kleine gestrichelte Linie für die schwerste:

Das Winterthema bringt eine bessere Lesbarkeit von Langlaufloipen, Skitouren- und Rodelstrecken wurden hinzugefügt, ebenso wie die Namen von Skipisten.

Die neue Version von LoMap behebt auch einen seit langem bestehenden Fehler mit den Namen von Städten und Dörfern. Endlich werden deren Größe und Anzeige korrekt priorisiert und längere Namen korrekt umbrochen. Nicht zuletzt sind die neuen LoMaps viel reicher an LoPoints, von denen wir mehrere Kategorien hinzugefügt haben.

Sie erkennen die neuen LoMaps im Map Manager auf einen Blick an der Bezeichnung „V4“ auf dem Icon:

Achtung!

Leider funktioniert das automatische Laden zwischen den ursprünglichen V3- und den neuen V4-LoMaps nicht. Wenn Sie also von einer LoMap-Version zur anderen wechseln, müssen Sie es manuell aktivieren. Natürlich funktioniert das automatische Laden auch zwischen Karten der gleichen Generation, wenn du also alle deine LoMaps aktualisiert hast, ist alles wieder in Ordnung.

Neue Farben!

Die wohl offensichtlichste Änderung, die Sie gleich nach dem Start der App bemerken werden. Sie werden von dem hellen Himmelblau begrüßt, das wir für die Kopfzeile aller Bildschirme verwendet haben. Andererseits haben wir uns von der Farbe Rot verabschiedet, die einige Schaltflächen zu sehr hervorgehoben hat, und stattdessen haben wir die Schaltflächen in einem satten Blau eingefärbt, damit sie besser sichtbar sind. Auch wenn wir uns bei dieser Überarbeitung von den neuesten von Google empfohlenen Material Design-Standards inspirieren lassen, ist es für uns teilweise eine Rückkehr zum ursprünglichen Farbschema.

Die Saison ist da, also genießen Sie sie in vollen Zügen mit dem neuen Locus! Und mögen Sie finden, was Sie suchen…

32 Comments

  1. Vilson David
    17. 5. 2023

    Excellent app

  2. Jan
    17. 5. 2023

    Thank you for your outstanding work!

  3. Mirela
    17. 5. 2023

    I've got a problem. I tried updating the map of my country bying lucoins It appears that the transaction was approved and that I paid that money from my bank account, but in the app I'm "pennyless". What should I do?

    • Michal, Locus team
      18. 5. 2023

      Hi Mirela, please contact our helpdesk at help.locusmap.eu and send your Locus Account address. We'll check it out.

  4. Ada
    18. 5. 2023

    Jo paráda. Ještě kdyby po pridrzeni prstů aby to napsalo i okres kromě kraje. Diky.

    • Michal, Locus team
      18. 5. 2023

      Dobrý den, pokud máte zájem o vylepšení aplikace, umístěte svůj nápad na help.locusmap.eu a nechte o něm hlasovat ostatní uživatele. Pokud váš příspěvek získá širokou podporu, budeme uvažovat o jeho implementaci.

  5. Rostislav Psota
    18. 5. 2023

    I am missing one search function, especially usefull for long distance and thru-hiking. Limit search to points around defined route and in my direction. Example : search for campsites on my route in my direction (not behind me) in a 5km corridor around my route.

    • Michal, Locus team
      18. 5. 2023

      Hi, searching POIs along a route is definitely on our roadplan but it'll take a few more months before we can get to it.

  6. Hilko
    18. 5. 2023

    I just updated the app. I can see in Map Manager that I have The Netherlands Complete V3 offline Lomap, but in the Locus Store the Map Versions are not displayed, so in the Locus Store it is unknown/unlisted which version of the map is available. So no way to check if an update purchased with Locoins will get me a V4 map of a certain Country/Region.
    I checked both The Netherlands and Czech Republic (As CZ was here above announced as a country that had the new V4 Lomaps available) but for neither a map V3 or V4 version is displayed in the Locus Store.

    • Michal, Locus team
      18. 5. 2023

      All LoMaps in Locus Store are V4 at the moment.

  7. Ernest M.
    18. 5. 2023

    Looks like Locus is becoming my FAVOURITE hiking app! I am happy with my subscription.
    Keep up the good work, guys!

  8. Vig István
    18. 5. 2023

    Telefon cserénél vagy factory resetnél nincs mód a túrák mentésére. Elvesznek az adatok. Inkább a mi fit app-ot használom.

    • Michal, Locus team
      19. 5. 2023

      Hi, when you set automatic backup to a cloud or turn on automatic synchronization you won't lose your data. See https://www.locusmap.app/backup-or-sync-both/

  9. Gergy
    18. 5. 2023

    Just bought a LO map few weeks ago. I should have waited for v4, or do I get the v4 version for free ?

    • Michal, Locus team
      19. 5. 2023

      Hi, we offer three various LoMaps for free to the newcomers. Premium Gold subscribers have ALL LoMaps including updates for free. In other cases, the updates are offered for a symbolic price covering costs for the map data rendering, designing and storage.

  10. Siniša
    19. 5. 2023

    This is the best application to all my outdoor activities. I recommend it highly to all my friends. Keep up this excellent development and thanks.

  11. Maciej
    20. 5. 2023

    The previous version of the maps showed more streets at a given zoom.

    • Maciej
      20. 5. 2023

      photos.app.goo.gl / BUS36wiySudjAJmg6

      • Michal, Locus team
        23. 5. 2023

        Hi Maciej, the Google album seems to be empty. Send the coordinates and number of zoom. Thanks

  12. Gerhard Schweizer
    23. 5. 2023

    Bei den V3 LoMaps wird Zoom 17 und 100% auf meinem Smartphone mit Zoom 17 angezeigt (Zoom Anzeige Dashboard). Bei den V4 LoMaps wird Zoom 17 und 100% auf meinem Smartphone mit Zoom 19 angezeigt (Zoom Anzeige Dashboard). Und somit nur ein kleiner Kartenbereich dargestellt. Wie kann ich dies ändern.

    • Michal, Locus team
      24. 5. 2023

      Hi Gerhard, the app works with the maps so that the ratio and map crop is preserved across all used maps. The zoom level and percents are secondary markers and, to be honest, a bit obsolete. The principle is to see the same map scale and area whether you use LoMap online, offline or any other third party map. If you see a smaller area, just zoom the map out.

  13. Gerhard Schweizer
    24. 5. 2023

    Hallo Michal, danke für die Antwort. Mein Problem ist, dass durch das Herauszoomen die LoPoint Online nicht mehr angezeigt werden (viele kommen erst ab Zoom 17).Ich werde versuchen mit der neuen Suche meine LoPoint zu finden, diese werden dann unabhängig von der Zoomstufen angezeigt.

  14. Peter
    17. 7. 2023

    Is there an IOS version available thru the Apple Store? I tried a search for local addresses in Canada but nothing was found

    • Michal, Locus team
      19. 7. 2023

      Hi Peter, unfortunately, not. The iOS version is still in development.

  15. LJ
    2. 8. 2023

    Hello,

    a couple of questions about Slovenia region:

    1. Why does Locus not display hiking route names other than the major ones (such as Via Alpina)?

    2. Why is the color scheme of these routes not as per the color tag indicated in OSM?

    3. Why is SAC scale of these hiking routes not visible? Or am I missing something?

    4. Why can one not look up a peak (summit) by its alternative name(s)?

    Thanks

    • Michal, Locus team
      3. 8. 2023

      Hi, what maps do you use? If LoMaps, what version? Online or offline?

      • LJ
        5. 8. 2023

        Hi,

        Just the web version of Locus.

        Regards

        • Michal, Locus team
          7. 8. 2023

          Hi, I've moved your request to our helpdesk at help.locusmap.eu so the conversation continues there. We need some examples and screenshots of the problematic places.

  16. xingxingwang
    19. 8. 2023

    The locus map is not supported on grmin 7x pro, is there an update time?

  17. Martin
    13. 5. 2024

    It is not so generous that you removed the dashboard and made it part of Gold. I was very lucky with my own dashboard and I miss it.

    • Michal, Locus team
      14. 5. 2024

      Hi, dashboards are available in Premium Silver, not only in Gold. And, of course, in the good old Locus Map 3 Classic.

Schreibe einen Kommentar

More great articles

Neue Locus Map 4.24: Überprüfe deine Lieblingsorte und mache Fotos für LoCoins!

Nach zwei Monaten intensiver Arbeit bringen wir dir jetzt die neue Version deiner Lieblings-Outdoor-Navigation - Locus Map 4.24. Neben einer…

Weiterlesen

Die neue Locus Map 4.22 kombiniert Navigation mit Routenplanung und stellt Fotos in der Galerie zur Verfügung

Wir haben uns mit der neuen Version Ihrer Lieblings-Outdoor-Navigations-App Zeit gelassen - wir wollten ihr einen ordentlichen Schliff verpassen und…

Weiterlesen

Neue Locus Map als vollwertiges Geocache-Suchwerkzeug

Willkommen im neuen Jahr 2024 und als kleines Geschenk bringen wir Ihnen die neue Version von Locus Map - 4.21.…

Weiterlesen
Arrow-up