Locus – Der Partner für Sport Tracker weltweit

Michal, Locus team

Ein Großteil der heutigen, aktiven Sportler verwendet zumindest einen der vielen Sport Tracker oder Internet-Trainingstagebücher. Also spezielle Geräte wie Garmin, Suunto oder Polar oder entsprechende Software wie Runkeeper, Endomondo, Strava oder Velo Hero. Mit alle diesen Geräten und APPs kann man die Trainingsstrecke (Track) aufzeichnen inklusive der Daten von diversen externen Sensoren, Statistiken erzeugen und die Daten in verschiedenen Formaten exportieren bzw. zu Internet-Diensten hochladen.

Wie Sie sicher wissen bietet Locus Map, abgesehen von seinen soliden Karten.- und Navigationsfunktionen, auch viele der oben beschriebenen Funktionen der Sport Tracker. Es
zeichnet Tracks auf, verarbeitet Daten von externen Sensoren wie Herzfrequenz, Geschwindigkeit oder Trittfrequenz, bietet detaillierte Statistiken und Diagramme und beherrscht auch Audio unterstütztes Training. Was derzeit noch fehlt ist ein eigenes Internet Portal wo Sie Ihre Trainingsdaten speichern, analysieren, präsentieren und mit Ihren Freunden teilen können. Es ist kein großes Geheimnis das wir solch ein Internet Portal gerne hätten und irgendwann vieleicht auch anbieten werden. Bis es soweit ist bietet Locus Map eine solide Schnittstelle zu bereits existierenden und renommierten Internet Portalen. Ihre, in Locus Map, aufgezeichneten Trainingsdaten können komfortabel und schnell zu Diensten wie  Strava, Runkeeper, Velo Hero, Ride With GPS und einigen anderen exportiert werden.

Welcher Online-Dienst ist der beste?

Eine genaue Betrachtung aller Trainings und Sport-Dienste würde viele Seiten füllen womit wir uns auf die bekanntesten beschränken wollen. Jeder Sportler hat andere Anforderungen an solch einen Trainings/Tracking-Dienst – manche benötigen detaillierte Statistiken und Diagramme, einige schätzen Trainingsgruppen-Funktionen oder auch eine Vielzahl an ausgeklügelten Funktionen….

Locus Map ist, unter anderem, mit folgenden online Trainings-Diensten kompatibel:

Runkeeper ist vor allen für die Analyse Ihrer Trainingseinheiten optimiert. Sie können Ihre sportlichen Aktivitäten hier aber auch Teilen, genau wie vielen anderen Diensten. Wenn Ihr Track Fehler aufweist können Sie diesen auch problemlos in Runkeeper bearbeiten.

Track Details mit einfachen Statistiken und Diagrammen

Strava ist ein technisch sehr ausgereifter Dienst mit unzähligen, raffinierten Funktionen. Wir haben bereits einen Artikel über die Fähigkeit von Locus Strava Heatmaps darzustellen veröffentlicht. Strava glänzt vor allen damit Ihre Aktivitäten in Verbindung mit Trainingspartnern darzustellen – ohne die üblichen Beschränkungen Sozialer Netzwerke. Hier ist vor allen die „Fly-by“ Funktion von Interesse – es können hier die Aktivitäten anderer Sportler in Relation zu den Eigenen in einer Animation dargestellt werden:

Die Fly-by Funktion in Aktion – die Animation zeigt die Aktivitäten von einigen Sportlern gleichzeitig auf der Karte, mit zugehörigen Diagrammen

Velo Hero ist die Wahl für Sportler die eine klare, einfache Darstellung und Bedienung bevorzugen:

VeloHero Dashboard – einfach und stilvoll

Wie exportiere Ich meine Daten aus Locus?

Alle vorgenannten Dienste finden Sie in der Auswahl für den Export-Typ.

Gehen Sie zur Detailansicht des Tracks und tippen Sie auf das Teilen-Symbol in der unteren Bedienleiste:

  1. Wählen Sie Export
  2. Tippen Sie auf das Symbol für den Standard Export Typ (Hier steht GPX wenn Sie zum diese Funktion zum ersten Mal ausführen)
  3. Tippen sie auf den gewünschten Online-Dienst
  4. Jeder Dienst verlangt eine separate Anmeldung – Sie benötigen ein Konto bei dem jeweiligen Dienst bevor Sie sich von Locus aus dort anmelden können. Die Export-Parameter können ebenso von Dienst zu Dienst verschieden sein. Runkeeper kann Pausen in Ihren Tracks erkennen, Strava unterscheidet zwischen öffentlichen und privaten Aktivitäten, etc…



Und wenn ich einen Dienst verwende den Locus nicht direkt unterstützt?

Ein typisches Beispiel ist hier Endomondo. Leider stellt dieser beliebte Dienst kein API zur Verfügung, das bedeutet das für Locus keine direkte Möglichkeit gibt mit Endomondo Daten auszutauschen.

Endomondo ist ein vielseitiger Dienst der aber leider keinerlei Daten-Konnektivität zu anderen Applikationen bietet.

Hier wird ein weiterer Dienst notwendig: Tapiriik.com. Diese Webseite kommt der Anforderung von vielen aktiven Sportlern entgegen deren Freunde und Trainingskollegen verschiedene Internet-Dienste verwenden und mit denen Sie Daten austauschen wollen ohne andauernd und mühsam Ihre Daten zwischen den verschiedenen Diensten händisch abgleichen zu müssen. Melden Sie sich einfach auf Tapiriik an, wählen Sie die Dienste die Sie verbinden wollen und Tapiriik synchronisiert die Daten zwischen den Diensten.

Tapiriik synchronisiert die gesamte Palette der Internet-Sport und Trainingsdienste untereinander

Wenn Sie hochqualitative Karten, zuverlässige Navigation und ein Aufnahmegerät für Ihre sportlichen Aktivitäten benötigen und diese auch online präsentieren möchten müssen Sie Ihr Smartphone nicht mit dutzenden APPs vollstopfen. Locus Map deckt all diese Anforderungen in einer APP ab.

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google

More great articles

Wie sieht es da drin aus? Hat irgendjemand ein Foto?

Die Tageswanderung läuft gut, Sie haben noch 10 Kilometer vor Ihnen, die Sonne scheint, aber was soll's? Ein Donnergrollen ertönt,…

Weiterlesen

Silber oder Classic? Schauen Sie sich die Unterschiede an.

Zunächst dachten wir, dass sich Locus Map 4 so sehr von Locus Map 3 Classic unterscheidet, dass es nicht nötig…

Weiterlesen

Locus Map verlässt den russischen Markt

Es tut uns leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir Locus Map 4 und Locus Map 3 Classic aus der…

Weiterlesen
Arrow-up