Dank Ihnen haben wir das erste Jahr des Projekts Locus Map 4 erfolgreich abgeschlossen

Michal, Locus team

Etwa um diese Zeit im Jahr 2021 haben wir langsam damit begonnen, die erste Version der neuen Generation Ihrer Lieblings-Outdoor-Navigation zu veröffentlichen – Locus Map 4. Nach einem Jahr möchten wir Ihnen eine kleine Zusammenfassung dessen geben, was wir in dieser Zeit erreicht haben. Es hat sich viel getan, vor allem dank Ihnen und Ihrer Unterstützung, sowohl moralisch als auch finanziell.

Brandneue App

Beginnen wir mit dem, was am sichtbarsten ist:

Neue Benutzeroberfläche

  • Wir haben sie verdeutlicht, vereinfacht und für die einhändige Bedienung angepasst – sowohl für Rechtshänder als auch für Linkshänder.
  • Wir haben Optionen für die benutzerdefinierte Konfiguration von Elementen auf dem Display hinzugefügt – Zoom-Schaltflächen, Schaltflächen zum Drehen und Zentrieren der Karte, Track-Aufzeichnung, Funktionsfelder – sie alle können für mehrere Varianten ihrer Sichtbarkeit auf dem Desktop kombiniert werden.
  • Mit dem neuen Inhaltsbereich können Sie alles, was Sie auf dem Kartenbildschirm sehen, ganz einfach steuern – Karten und Kartenthemen, LoPoints, Schattierungen, Fotos …
  • Routen und Punkte haben neue ausziehbare Panels mit Informationen und Bedienelementen erhalten – alles an einem Ort, leicht mit dem Daumen zu erreichen.
  • Das neue Hauptmenü von unten nach oben enthält alle grundlegenden Funktionen. Natürlich ist es vollständig konfigurierbar.
  • Und nicht zuletzt kann Locus in den energiesparenden Dunkelmodus geschaltet werden, sogar automatisch je nach Tageszeit.

Außerdem haben wir unsere eigenen Inhalte hinzugefügt und uns von Abhängigkeiten von externen Anwendungen befreit:

Unsere eigenen Karten, Sehenswürdigkeiten und Router

  • LoMaps – unsere touristischen Karten der Welt sind jetzt in einer kostenlosen Online-Version für alle Benutzer verfügbar, nicht nur in der Anwendung, sondern auch auf unserem neuen Web-Routenplaner.

  • LoPoints – diese dynamischen Punkte auf der Karte, die städtische Einrichtungen oder natürliche Attraktionen beschreiben, sind jetzt online und offline verfügbar. In der Online-Version ist es uns gelungen, LoPoints mit Informationen und Fotos aus Wikipedia anzureichern und ihre Suche im Web zu verbessern.

  • LoRouter – unsere eigene Routenberechnungsmaschine zum Planen und Navigieren zu einem Ziel. Es ist online in der Anwendung und im Web verfügbar, sowie in der Offline-Version für die anspruchsvollsten Outdoor-Fans.

Synchronisieren Sie die Anwendung mit der Cloud, dem Web-Planer und über mehrere Geräte hinweg

Locus Map war schon immer eine rein mobile Anwendung ohne Serverhintergrund. Vor einem Jahr gab es eine radikale Änderung – Sie können jetzt Routen und Punkte automatisch synchronisieren:

  • Vom Handy in die Cloud und zurück – Sie müssen sich keine Sorgen mehr um Ihre Daten machen, wenn Ihr Handy verloren geht oder beschädigt wird.

  • Von der Cloud zur Web-Bibliothek und zum Routenplaner – was Sie im Web planen, ist auch auf Ihrem Handy verfügbar und umgekehrt.

  • Unter mehreren Geräten – haben Sie ein Mobiltelefon und ein Tablet mit Locus? Sie zeichnen die Route auf Ihrem Mobiltelefon auf, speichern sie und haben sie gleich danach auf Ihrem Tablet. Die Anzahl der auf diese Weise verbundenen Geräte ist nicht begrenzt.

Im Laufe des Jahres haben Sie über 1 Million Tracks und Routen synchronisiert.

Brandneuer Web-Planer und Routenbibliothek

Früher dachten wir, dass es ausreicht, eine Route direkt auf Ihrem Mobiltelefon zu planen. Und dafür haben wir unser Bestes getan und den Routenplaner in Locus zum besten seiner Art auf dem Markt entwickelt. Aber der große PC-Bildschirm macht einfach Sinn für die Planung von Reisen und ganzen Urlauben. Und so entwickelten wir einen webbasierten Planer mit einer zugehörigen Bibliothek der Strecken und Punkte der Benutzer.

  • Sie planen die Route im Internet und gehen dann mit Locus auf Ihrem Mobiltelefon auf die Reise.
  • Sie können die Expedition in den Bergen mit Hilfe von Locus aufzeichnen, zu Hause auf der Couch können Sie die Route auf dem großen Bildschirm Ihres Laptops sehen.

Wir arbeiten ständig an dem Webplaner und der Bibliothek. In diesem Jahr erwarten Sie eine Menge Verbesserungen.

Ohne Sie wäre all das nicht möglich

Webservices, Synchronisierung, Cloud, Server, Speicherplatz, Benutzersupport, kontinuierliche Entwicklung – all das kostet eine Menge Geld. Aber dank Ihnen haben wir es geschafft, alles zum Laufen zu bringen. Wir sind sicher, dass das neue System der Abonnementfinanzierung wirklich zu Ihrer und unserer Zufriedenheit funktioniert.

Wenn Sie uns weiterhin auf diese Weise unterstützen, haben wir noch viele weitere tolle Dinge vor:

Was Sie erwartet

  • Weiterentwicklung der Anwendung – verbesserte Suche, neues Dashboard, Satellitenkarten der ganzen Welt (endlich!)

  • Webplaner und Bibliothek – Import von Routen, anderen Karten von anderen Anbietern, detailliertere Diagramme

  • mehr App-Kaufoptionen – wir werden auch einmalige Käufe von Premium-Funktionen ohne automatische Verlängerung einführen

Vielen Dank, dass Sie uns weiterhin unterstützen!

10 Comments

  1. Günter Schilkowsky
    7. 3. 2022

    Hallo,
    Ich habe gerade leider Locus Gold gekündigt. Vor ein paar Monaten wollte die App keine Höhendaten runterladen und forderte mich auf, Silber oder Gold zu kaufen. Das Problem hatte sich dann irgendwann erledigt. Seit ein paar Wochen funktioniert das Routing nicht mehr. Vor ca. 4 Wochen: ich war mit dem Fahrrad immer ca. 700m weiter als der Corser in derApp und die Anweisungen. Zuletzt vor 1Woche war noch gleiches Verhalten der App zu sehen. Diesmal in einer freunden Umgebung konnte ich mit der App gar nicht fahren.
    Ich habe noch die alte Proversion, die hat jedes Mal gut funktioniert.
    Vielleicht probiere ich es ja irgendwann nochmal. Wenn Ihr die App dann verlässlicher bekommen habt würde ich mich freuen.
    MfG
    Günter Schilkowsky

    • Michal, Locus team
      8. 3. 2022

      Hi Günter,
      all the issues probably originate from the wrong app setup. All these are basic features that are the same in Locus Map 4 and Locus Map Pro. If you have any problem, tell us about it, we'll do everything to help. More at help.locusmap.eu.

  2. Ernest Majewski
    7. 3. 2022

    Hopefully you will convince Huawei not to blacklist your app for killing in the battery save mode by Power Genie. Come on, guys, something has to be done finally. Put more pressure on Huawei to let Locus work in power save mode.

    • Michal, Locus team
      8. 3. 2022

      Hi Ernest,
      do you really think that we have any influence on Huawei's decisions? No, we really don't.

  3. Arturs
    11. 3. 2022

    Hey,
    I just moved to iphone and realized that its not possible to use Locus Map. One of the best apps for offroad navigation and it is quite sad that i might not be able to use it again. Is there any plans to bring app on iOS?

    • Michal, Locus team
      11. 3. 2022

      Yes, there are plans... but just plans, so far. A long way to go before any of our apps hits the Appstore.

  4. Jörg Schneider
    11. 3. 2022

    Hallo, ich arbeite und navigiere seit vielen Jahren mit Locus Map Pro. Kann ich mit dem damaligen Erwerb von Locus Map pro auch die neue Version Locus Map 4,4 in vollem Umfang nutzen? Wenn ja, was muß ich dafür tun.

    • Michal, Locus team
      11. 3. 2022

      Hi Jörg,
      Locus Map Pro and Locus Map 4 are two independent projects, two independent apps. Locus Map 4 originates in the former Locus Map Free - it is available in a basic free version and two Premium versions - Silver and Gold. At the moment the Premium can be subscribed monthly and annually. As a Locus Map Pro owner you can get one year of Silver for 100% free and one year of Gold for 50% discount. More at www.locusmap.app/premium.

      • Jörg Schneider
        11. 3. 2022

        Danke für die schnelle Antwort Antwort.

  5. Alan Gornik
    11. 3. 2022

    Love all the hard work you do , plus excellent customer communications.

Schreibe einen Kommentar

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

More great articles

Sehen Sie sich die Geschenke zum ersten Jahrestag von Locus Map 4 an!

Es ist gerade ein Jahr vergangen, seit wir unser neues Projekt – Locus Map 4 – vorgestellt haben. Und da…

Weiterlesen

Endlich! Globale Satellitenkarten kommen in Locus

Die neue Version von Locus Map bringt eine Reihe von Verbesserungen, Korrekturen und Änderungen. Wir haben drei von ihnen für…

Weiterlesen

Viewrangers, willkommen!

Am 1. März erschien auf Twitter die Nachricht, dass Viewranger, unsere sehr starke Konkurrenz-App, von ihrem neuen Besitzer Outdooractive abgeschaltet…

Weiterlesen
Arrow-up