Locus Map nun mit komplett neuer Wissensdatenbank

Michal, Locus team

Trotz der Tatsache das unser Hauptaugenmerk bei der Entwicklung von Locus Map auf der intuitiven Bedienung liegt entwickelte sich das Programm im Laufe der Jahre doch zu einer ziemliche komplexen Applikation. Somit wurde die Erstellung eines detaillierten Benutzerhandbuchs unabdingbar. Teilweise wurde dieser Notwendigkeit durch eine, leider sehr unaufgeräumte, Ansammlung von einzelnen Anleitungen da und dort über z.B. neue Features, Rechnung getragen. Das Ergebnis war leider eine unübersichtliche Ansammlung von Texten die oft unvollständig oder bereits überholt waren, usw.

Ende 2014 entschlossen wir uns daher das gesamte Benutzerhandbuch komplett neu zu erstellen. Das war eine grosse Herausforderung und eine Menge Arbeit und wir sind stolz darauf Ihnen nun ein komplett neues, logisch strukturiertes und verständlich geschriebenes Benutzerhandbuch präsentieren zu können von dem wir hoffen das es Ihren Vorstellungen entspricht.

Die Gliederung erstreckt sich in zwei Richtungen:

  • Aus der Sicht des Nutzers: Vom absoluten Anfänger bis hin zu jenen die bereits viel Erfahrung im Umgang mit GPS-Navigation gesammelt haben.
  • Nach Datentypen die Locus Map verwendet: Karten, Tracks und Punkte mit einer umfassenden und detaillierten Beschreibung aller Einstellungen, Funktionen und Zusatz-Applikationen.

All dies steht in drei Sprachen zur Verfügung: Tschechisch, Englisch und nun auch in Deutsch.

Wir möchten Ihnen nun die wichtigsten Teile dieser Wissensbasis vorstellen:

Die Grundlagen

Der Einstieg in die Wissensbasis besteht selbstverständlich aus einer genauen Einführung in die Grundlagen der Applikation – wozu diese verwendet werden kann, wo diese heruntergeladen werden kann und wie die grundlegende Bedienung aussieht. Mit inkludiert sind grosse Bildschirmanzüge (screenshots) mit genauen Beschreibungen in verständlicher Sprache. Ebenfalls Erwähnung finden einigen Kernfunktionalitäten wie z.B. die Aufzeichnung von Tracks oder die Navigation. Selbstverständlich wird in den einzelnen Kapiteln intensiv auf die detaillierten Anleitungen des Hauptteils der Wissensbasis verlinkt – hier geht es zum detaillierten Benutzerhandbuch.

Oft gestellte Fragen

… auch als FAQ (Frequently Asked Questions) bezeichnet. Dieser Abschnitt findet seinen Platz direkt nach den Grundlagen. Hauptsächlich finden Sie hier Antworten auf Fragen über diverse Problemlösungen, wie Sie am besten das Locus Team kontaktieren oder wie Sie bei der Weiterentwicklung von Locus Map mithelfen können – die Einbeziehung der Rückmeldungen unserer Kunden ist eines der Fundamente auf der die Weiterentwicklung von Locus Map basiert. Weiters enthalten sind Kapitel die Ihnen bei der Installation helfen oder sie über die verschiedenen Möglichkeiten der Bezahlung informieren. Als letzten Abschnitt haben wir ein Kapitel mit dem Titel „Wie geht das….“ hinzugefügt das nach Ihren Anforderungen wachsen wird.

Benutzerhandbuch

Dies ist der umfassendste Abschnitt in dem Sie wirklich alle Informationen über alle Funktionen die Locus Map bietet finden können:

  • Karten sind das Fundament von Locus Map – Optionen zur Anzeige, Herunterladen zur Offline-Verwendung, Karten-Verwaltung und natürlich die Beschreibung aller Werkzeuge die zu deren Handhabung vorhanden sind wie z.B. zur Kalibrierung oder der Verwendung von Overlays oder zusätzlicher Ebenen.
  • Locus Map als Outdoor Navigationsprogramm arbeitet mit Tracks und Punkten – Jeder dieser Kategorien ist ein umfassendes Kapitel bezüglich deren Verwaltung, hinzufügen neuer Daten, Import und Export gewidmet. Selbstverständlich werden auch Kernfunktionalitäten wie z.B. die Planung von Routen und die Aufzeichnung von Tracks ausführlich behandelt.
  • Obwohl Geocaching mit Punkten arbeitet – in diesem Zusammenhang als Caches bezeichnet – haben wir diesen Thema ein eigenes Kapitel gewidmet da Geocaching ein sehr weites Feld darstellt. Hier finden Sie alles über den Import von Geocaches nach Locus Map, deren Offline-Verwaltung, Möglichkeiten diese offline zu loggen und viele nützliche Werkzeuge zur papierlosen Geocache-Suche.
  • Locus Store Dies ist jener Ort von dem sie jene Karten beziehen können die Sie brauchen. Und nicht nur Karten sondern auch Stimmdatein zur Navigation sondern auch zusätzliche Symbole und Icons z.B. Kartencursors. Hier finden sie auch Informationen über unsere virtuelle Währung – die LoCoins, über Ihr Nutzerprofil und den Kauf von Produkten.
  • Weitere Funktionen die auf der Basis von Locus Map – bestehend aus Karten, Tracks und Punkten – aufbauen werden hier im Detail beschrieben. Dies sind die Suche, Parken, Wettervorhersage, Live Tracking und noch viele weitere deren Beschreibung Sie hier finden können.
  • Add-Ons und Apps von Drittanbietern – Locus Map bietet eine Unzahl von Funktionen wobei nicht jeder Nutzer auch wirklich alle benötigt weswegen einige dieser Funktionen in Add-Ons (Zusatzprogramme) ausgelagert wurden. Benötigen Sie eine solche Funktion so installieren Sie einfach das entsprechende Add-On. Nicht alle Add-Ons sind Eigenentwicklungen wobei auch für Add-Ons von Drittanbietern die reibungslose Funktion garantiert ist. In diesen Kapitel finden Sie alle Informationen zu diesem Thema.
  • Werkzeuge dienen dazu die Möglichkeiten von Locus Map zu Erweitern. Möchten Sie Locus in einen Radcomputer mit unvergleichlicher Funktionsvielfalt verwandeln? Das Dashboard-Werkzeug kann das für Sie erledigen. Möchten Sie externe Geräte (Pulsgurt, usw..) über Bluetooth oder ANT+ mit Locus Map verbinden? Hier erfahren Sie wie das geht.

Zuletzt noch für echten Experten

Der letzte Teil taucht tief unter die sichtbare Oberfläche von Locus Map ein. Es werden Methoden zur Weiterverarbeitung von Daten, die Herstellung eigener Karten, die Reparatur von beschädigten Datenbanken und auch die Programmierung von eigenen Locus Add-Ons beschrieben. Da dieses Kapitel Expertenwissen zu Locus Map und dessen Umgebung vermittelt ist ein wenig IT-Wissen zum korrekten Verständnis der Thematik durchaus hilfreich.

Die Suchfunktion des Handbuches

Obwohl wir uns bemüht haben den Aufbau des Benutzerhandbuches so logisch und klar wie nur irgendwie möglich zu gestalten kann es vorkommen das Sie in diesem umfangreichen Werk eine bestimmte Information nicht auf Anhieb finden können. Die Volltextsuche garantiert sichere Treffer. Sie finden diese sowohl direkt im Hauptmenü als auch auf allen Seiten rechts oben im Seitenkopf.

Wir denken das die neue Wissensdatenbank dazu beitragen wird das Sie die Vielzahl der Funktionen die Locus Map bietet noch besser nutzen können und Sie daran Gefallen finden werden!

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google

More great articles

Wie sieht es da drin aus? Hat irgendjemand ein Foto?

Die Tageswanderung läuft gut, Sie haben noch 10 Kilometer vor Ihnen, die Sonne scheint, aber was soll's? Ein Donnergrollen ertönt,…

Weiterlesen

Silber oder Classic? Schauen Sie sich die Unterschiede an.

Zunächst dachten wir, dass sich Locus Map 4 so sehr von Locus Map 3 Classic unterscheidet, dass es nicht nötig…

Weiterlesen

Locus Map verlässt den russischen Markt

Es tut uns leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir Locus Map 4 und Locus Map 3 Classic aus der…

Weiterlesen
Arrow-up